Ich soll zum Coaching? Was habe ich denn falsch gemacht?

Nicht nur technische Weiterbildungen sind im Berufsleben wichtig, sondern auch die weitere Entwicklung der „Soft Skills“. Manchmal gibt es aber bei den Mitarbeitern Widerstände gegen diese Art der Fortbildung. Es ist eine Führungsaufgabe, mögliche Widerstände bei den Mitarbeitern zu erkennen und ihnen zu erörtern. Ziel dieses Prozesses ist, dass sich der Mitarbeiter gegenüber den geplanten Coaching-Maßnahmen öffnet und sie als Chance sieht, die eigene Sozialkompetenz weiter zu entwickeln.